Microbial Additives - Technologien

Die Herstellung aller Microbial Additives Produkte erfolgt in einer modernen zweckbestimmten Produktionsanlage. Die Anlage wird in regelmäßigen Abständen erweitert, um flexibel auf möglichst alle Kundenwünsche eingehen zu können. Der Material- und Personalfluß ist nach einem speziellen, ausgeklügelten Prozedere angelegt und ermöglicht eine optimale Nutzung bei größtmöglicher Produkt-und Personalsicherheit.

Die Produktionsanlage der Microbial Additives Sparte bei Lactosan umfasst 4 Fermenter - 1000L, 2500L, 10 000L und 15 000L. Die Flexibilität unserer Konfektionierungsstrecke ist eine der Stärken dieser Anlage. So können individuell bedruckte Folien oder jegliches Etikettendesign verwirklicht werden.

Kapazitäten

 

Verfahren Produktion Pilot-Plant
Bioreaktor 15000 l 300 l
10000 l 150 l
2000 l
 1000 l
 Separation 2 x 10000 l/h  100 l/h
 Gefriertrocknung 1000 l/batch  60 l/batch
Wirbelschichttrocknung  300 kg/batch  2 kg/batch
 Abfüllung  big bags 500 kg
Sack 300 g – 30 kg
Beutel 3 g – 500 g
 Dosen 20 g – 1000 g