News

Oktober 2013, Kapfenberger Wirschaftspreis für Lactosan

Anlässlich des Dreifach Jubiläums 75 Jahre Böhler Werk VI, 25 Jahre Industriepark und 20 Jahre Technologiezentrum wurde der Wirtschaftspreis für Unternehmen mittlerer Größe an Lactosan verliehen. Die Entwicklung des Unternehmens seit 1989 von 4 Personen und 2 Produkten zu mittlerweile 90 Beschäftigten und an die 500 Produkte hat den Ausschlag für diese Ehrung gegeben. Artikel über die Preisverleihung finden sie unter Medien

Mai, 2013 Fertigstellung der Erweiterung der Fermentationsanlage Lactosan Microbial additives

Mit dem neuen 2000 l Vorstufenfermenter, der neuen Laugen- und Zuckerdosierung und der zusätzlich voll integrierten 2. Zentrifuge können wir auf unsere Kundenwünsche noch flexibler reagieren.

Sept, 2012 Presseartikel Kleine Zeitung

Artikel in der Kleinen Zeitung über die neuen Investitionen bei Lactosan. Neben Lactosan werden vier weitere aktuelle steirische Investitionsprojekte von der steirischen Wirtschaftsförderung unterstützt. Download unter Medien

Juni, 2012 Erweiterung der Fermentation Lactosan Microbial additives

Lactosan erweitert die Kapzitäten in der Produktionsanlage der Sparte Microbial additives um einen 1000l Inokulumsfermenter. Mit dieser Erweiterung der Anlage mit Fermentationskapazitäten  bis zu 15 000 l, können wir noch flexibler auf Kundenwünsche reagieren.

Juni, 2012 Erweiterung der Fermentation Lactosan Biotech

Lactosan erweitert die Kapzitäten in der Biotechanlage um einen 3000 l

Fermenter. Damit wird die Lücke zwischen den Produktionsvolumina aerober Prozesse von 700 l und 10 000 l geschlossen. Die Fertigstellung ist Mitte 2013 geplant

April, 2012 Errichtung L2 Labor

Lactosan errichtet ein Labor für Mikroorganismen der Risikostufe 2. Die Fertigstellung wird vorraussichtlich September 2012 sein.

November, 2011 GMP-Zertifikat

Lactosan hat die Betriebsbewilligung für die Herstellung von Verkaufschargen und die Kontrolle von Milchsäurebakterien als Wirkstoff und das GMP Zertifikat vom  Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen, nach erfolgreicher Inspektion durch die österreichische Inspektionsbehörde AGES PharmMed, erhalten. Details zur neuen Pharmaanlage finden Sie unter Lactosan Pharma.

Oktober 2011, Fertigstellung der Ausbaustufe 4

Eine weitere Ausbaustufe wurde 2009 in Angriff genommen und Oktober 2011 fertiggestellt. Diese Ausbaustufe, die 4. in der Geschichte von Lactosan, war zugleich auch die größte Erweiterung seit Bestehen der Firma. Folgenden Neuerungen stehen unseren Kunden jetzt zur Verfügung:

  • Eigene Gefriertrocknungslinie im Reinraum in der Sparte Biotech
  • Erweiterung der Gefriertrocknungskapzität in der Sparte microbial additves
  • Eine neue Beutelabfüllanlage für Kleinmengen plus Ettiketierung
  • Eine eigene Pharmalinie zur Produktion von APIs unter GMP Bedingungen

August, 2011, Award Codexis

Lactosan wurde von Codexis ein Manufacturing Award für die herausragenden Leistungen bei der Produktion und Lieferung der Enzyme im Jahre 2011 ytd überreicht.

Okt, 2009 Presseartikel

Artikel in der Presse über das Christian Doppler Labor "genetisch veränderte Milchsäurebakterien". Download unter Medien

01.11.08 Start des neuen CD-Labors für gentechnisch veränderte Milchsäurebakterien

Ein Team um Frau Prof. Reingard Grabherr an der Universität für Bodenkultur wird durch moderne Methoden die Potentiale von Milchsäurebakterien bearbeiten und weiter ausbauen. Nähere Informationen:

http://www.boku.ac.at/fileadmin/BOKU-Topstories/20081021_Grabherr_CDLabor.pdf